12-Farbsystem (DIN A3 bis A1) Ausgeführt werden die Druckarbeiten mit  farbkalibrierten Tintenstrahl-Druckern der Firma Canon. Der Hersteller garantiert durch sein farbkalibriertes 12-Farbtinten-System mit pigmentierter Tinte eine Farbechtheit über eine Zeitspanne von 75 Jahren!

5-Farbsystem (DIN A6 bis A4) Das 5-Farbsystem, eingesetzt bei einer Größe kleinergleich DIN A4, bietet eine nur minimal geringfügige Qualität, unterliegt jedoch nicht der herstellergebundenen Farbgarantie über 75 Jahren. Bei diesen Druckern kommen ausschließlich Farbprofile des Herstellers zum Einsatz.

Preise (zzgl. Versandkosten):

  • A6 (10 x 15cm) 5,95 €
  • A4 (21 cm x 29,7 cm)  9,00€
  • A3 (29,7 cm x 42 cm) 20,00 € *
  • A2 (42 cm x 59,4 cm) 30,00 € *
  • A1 (59,4 cm x 84,1 cm) 60,00 € *

* Beim 12-Farbsystem fallen pro Bestellung 15€ Bearbeitungsgebühr mit an. Rahmungsarbeiten

  • Rahmungsarbeiten  (vom Kunden mitgebrachter Rahmen) bis DIN A1 15,00€

Materialien

  • Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sparen wir keine Kosten und setzten ausschließlich Original-Hersteller-Materialien wie Tinte und Papier ein! Teilweise vorliegendes (vom Drucker – Hersteller empfohlenes) Fremdhersteller-Papier wird von uns in Handarbeit eingemessen und die 12-Farb-Drucker entsprechend farbkalibriert.

farbraeume rgb srgb adobe

Farb-Management

Hier dargestellt sehen Sie grau umrandet eine Art „Schuhsohle“. Sie Beschreibt in etwa die Menge an Farben / einen Farbraum, den wir Menschen durchschnittlich wahrnehmen können. Dieser Raum ist größer, als die in ihm sich befindenden Rahmen / Räume:

• Der Blaue Raum mit Namen „Adobe RGB 1998“: Beschreibt die Menge an Farben, die moderne Spiegelreflexkameras aufnehmen können / nur moderne High-End-Grafiker-Monitore wiedergeben können.

• Der gelbe Raum mit Namen „CMYK Coated Fogra27“: Umfasst die Farben, die Standart-Fotodrucker (CMYK Drucker) wiedergeben können

• Der grüne Raum mit Namen „Adobe sRGB“: enthält die Farben, die ein durchschnittlicher PC-Bildschirm wiedergeben kann.

Möchte man also ein Foto mit den Farben des blauen Raums in den „normalen“ Druck mit den Farben des gelben Raums bringen, müssen die Farben (teilweise) reduziert werden. (beispielsweise durch einfaches Beschnitten oder Stauchen und dies dann teilweise oder im Ganzen)

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten bzw. Kompromisse die eingegangen werden müssen. Doch letzten Endes ist es einfach nicht möglich, ein Leucht-Bild exakt auf Papier zu „kopieren“.

Unser eingesetztes 12-Farb-System kann jedoch alle aufgenommenen Farben / den gesamten RGB-1998-Farbraum (blau) wiedergeben. Es müssen also keine Kompromisse bzgl. einer Farbreduzierung eingegangen werden, was auch die Relation der Farben zu einander im Bild erhält.

ps-art-action-logo